… alles begann im Jahre 1960 in der Mittelstr. 34, als Georg und Anneliese Walter dort einen Gemüsebau-Betrieb aufzogen. Bis 1995 leiteten sie diesen selbst, dann wurde der Betrieb von dem gemeinsamen Sohn Herbert Walter übernommen, nachdem er erfolgreich seine Meisterprüfung abgeschlossen hatte. Herbert baute die Firma weiter aus, vergrößerte das Unternehmen indem er weitere Treibhäuser bauen ließ, und 1996 kam dann zum Gemüsebau noch der Zierpflanzenbau hinzu.

Die Nachfragen zum Thema Gartengestaltung häuften sich, was dann letztendlich die Familie Walter darauf brachte, den Betrieb ein wenig umzustellen.

Andreas Walter, der Sohn von Herbert Walter, begann dann aufgrund des Ziels der Umgestaltung, im Jahr 2003 seine Ausbildung zum Gärtner im Fachbereich Garten- und Landschaftsbau, die er 2006 erfolgreich abschließen konnte. Ab 2005 begann die langsame Umstellung des Betriebes. Als Andreas 2006 die Ausbildung beendet hatte, stieg er in den Familienbetrieb mit ein.

Bis 2010 wurde der Gemüse- und Zierpflanzenbau aufrecht erhalten, dann wurde es nach und nach reduziert bis zur vollständigen Aufgabe im Jahr 2011, da es zeitlich nicht mehr möglich war alles unter einen Hut zu bringen.

Im Jahr 2015/2016 wurde ein Teil der Treibhäuser abgerissen um mehr Fläche für Materialien, die im Garten- und Landschaftsbau benötigt werden, zu erhalten.

Seit September 2016 bereichert Anne-Marie Walter, die Frau von Andreas, den Betrieb mit ihrem Organisationstalent.

Seither wachsen wir stetig weiter, dies ist auch weiterhin unser Ziel.

Nun haben wir unseren neuen Firmensitz in der Emmericher Str. 4, 90411 Nürnberg seit August 2019 mit ausreichend Platz, um uns frei entfalten zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok